Wir entwickeln Wirtschaft.

Bochum. Von hier aus.

Sie: möchten Ihr Unternehmen in Bochum ansiedeln, einen bestehenden Betrieb vergrößern, verlagern oder modernisieren, Ressourcen sparen, Prozesse optimieren, ein Start-up gründen, Fördermittel beantragen, Netzwerke finden und umfassend beraten werden. Und Sie suchen einen kompetenten Partner, der Ihnen dabei hilft?

Wir: schaffen Perspektiven, haben jede Menge Platz, öffnen Türen, vermitteln Kontakte, produzieren Ideen, entwickeln Konzepte, geben Starthilfe, legen uns für Sie ins Zeug und lassen Sie nicht im Stich. Die Wirtschaftsentwicklung Bochum unterstützt Sie mit Sachverstand und Leidenschaft. Denn Ihr Erfolg liegt uns am Herzen!

Gigabit City Bochum
Die schnellste Stadt Deutschlands
mehr erfahren ›

Aktuelle
Nachrichten

  • Montag, 15. Mai 2017
    Aktuelle Stellenangebote

    Die Bochum Wirtschaftsentwicklung sucht eine/n Mitarbeiter/in Administration/Abrechnung Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet sowie eine/n Projektmitarbeiter/in für Regionalagentur in Teilzeit.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren ›
  • Mittwoch, 03. Mai 2017
    Leitidee – der Ideenwettbewerb

    Deine Idee – Dein Weg – Dein Ziel

    Am 12. Mai 2017 ist der Anmeldeschluss für die zweite Ausgabe von Leitidee – dem Ideenwettbewerb der Bochum Wirtschaftsentwicklung. Die Teilnahme lohnt: Bei Leitidee arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Gründungsidee gemeinsam mit erfolgreichen Gründerinnen und Gründern professionell aus, prüfen sie auf Umsetzbarkeit, Marktfähigkeit und präsentieren sie in einem Pitch einer Fachjury. Die besten drei Ideen gewinnen Preise im Wert von 3.000 Euro.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Mittwoch, 26. April 2017
    Zehn Jahre, zehn Gewinner

    Jubiläumswettbewerb prämiert die besten Businesspläne Bochums

    Kinderleichter 3D-Druck, Superhelden-Röntgenblick und authentisch amerikanisches BBQ, das sind die drei Ideen, die die Jury des zehnten Senkrechtstarter-Gründungswettbewerbs der Bochum Wirtschaftsentwicklung überzeugt haben und das Siegertreppchen besteigen. „Wir hatten dieses Jahr viele interessante und gute Gründungsideen. Das hat die Auswahl nicht leicht gemacht“, sagt Heinz-Martin Dirks, einer der Geschäftsführer der Bochum Wirtschaftsentwicklung. Die zehn besten Senkrechtstarter-Teams haben sich dem Votum der Jury gestellt und ihre Ideen persönlich vorgestellt. Bereits vorher haben jeweils zwei unabhängige Gutachterinnen und Gutachter die eingereichten Businesspläne bewertet.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren › PDF herunterladen ›
  • Dienstag, 25. April 2017
    Maischützenumzug / Verkaufsoffener Sonntag

    Am Samstag, den 29. April 2017, sind zwischen 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr sowie von 16:30 bis 17:30 Uhr im Rahmen des Maischützenumzuges beim Parkhaus P5 Brückstraße Verzögerungen bei der Ausfahrt möglich.

    Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags, 30. April 2017, erweitert die Bochum Wirtschaftsentwicklung die Öffnungszeit für das Parkhaus P7 Kurt-Schumacher-Platz bis 24:00 Uhr. Die Geschäfte in der Innenstadt haben am kommenden Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Freitag, 31. März 2017
    Parkhaus PM Massenbergstraße: Zufahrt vorübergehend geändert

    Für das Parkhaus PM Massenbergstraße der Bochum Wirtschaftsentwicklung ändert sich vorübergehend die Zufahrt.

    Ab Montag, 3. April 2017, bis voraussichtlich Mittwoch, 12. April 2017, steht in Fahrtrichtung Ostring vom Kurt-Schumacher-Platz die Linksabbiegerspur in die Massenbergstraße nicht zur Verfügung. In diesem Zeitraum verlegt die Stadtwerke Bochum Netz GmbH für den Umbau des Zentralen Omnibusbahnhofs neue Versorgungsleitungen in dem Bereich.

    Eine Umleitung für Fahrzeuge mit dem Ziel Massenbergstraße wird vom Tiefbauamt entsprechend eingerichtet.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Donnerstag, 30. März 2017
    Bochum 2030 Vision Innenstadt: Studie entwirft drei Leitlinien für die City der Zukunft

    Wie wollen wir in Zukunft in Bochum arbeiten? Wie wollen wir künftig in unserer Stadt wohnen, wie unser Leben gestalten in einer der größten Städte des Ruhrgebiets? Wo gehen wir künftig shoppen – und wie gelingt es uns, das Einkaufserlebnis in der Innenstadt mit veränderten Konsum-Gewohnheiten der Menschen in Einklang zu bringen?

    Antworten auf all diese Fragen gibt die Studie Bochum 2030 Vision Innenstadt, die vom Planungsbüro urbanista oHg aus Hamburg im Auftrag der Bochum Wirtschaftsentwicklung in Kooperation mit dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt der Stadt Bochum erstellt wurde.

    Download der kompletten PDF-Broschüre.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Dienstag, 21. März 2017
    Bochumer Gründer erhalten Preis beim „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“

    Die Bochumer Start-ups Physec und ZOLITRON sind Preisträger der ersten Runde des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“. Physec macht Übertragungen bei drahtlosen Netzwerken einbruchssicherer – zum Beispiel bei funkgesteuerten Schließanlagen. ZOLITRON ersetzt mit seinen Produkten konventionelle Batterien durch autarke Energieversorgung. Die Preisverleihung findet am 27.03.2017 auf der CEBIT in Hannover statt. Mit dem „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ prämiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Unternehmensgründungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).

    Link zum Beitrag › mehr erfahren ›
  • Montag, 20. März 2017
    Unitymedia und Stadt Bochum bauen erste Gigabit-City Deutschlands

    Die Stadt Bochum wird die erste Großstadt Deutschlands, in der nahezu flächendeckend Internet mit Gigabitgeschwindigkeit verfügbar ist. Dafür sorgt eine Kooperation zwischen dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia, der Stadt Bochum und den Stadtwerken Bochum, die heute im Beisein von Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Garrelt Duin auf der Cebit in Hannover bekannt gegeben wurde.

    In einer Absichtserklärung vereinbarten die Partner eine gemeinsame Initiative „Gigabit-City Bochum“. Diese soll bis zum Ende des Jahres 2018 mehr als 95 Prozent der Bochumer Haushalte und Unternehmen in die Lage versetzen, Internet mit Gigabitgeschwindigkeiten zu nutzen.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Donnerstag, 16. Februar 2017
    Bochumer Büromarkt erzielt Rekordergebnis

    Neuer Rekord für den Bürostandort Bochum: Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 92.000 Quadratmeter Bürofläche umgesetzt. Das ist ein Plus von mehr als 100 Prozent gegenüber 2015, als rund 38.400 Quadratmeter realisiert wurden. Lediglich in den Jahren 2003 bis 2008 verzeichnete der Standort Bochum Umsätze von mehr als 80.000 Quadratmetern Bürofläche. Knapp 54.000 Quadratmeter wurden 2016 vermietet, etwa 38.400 Quadratmeter werden die Besitzer nach Fertigstellung selbst nutzen.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Mittwoch, 15. Februar 2017
    Stv. Parkhausleiter/in in Vollzeit gesucht

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung „Parken und Betriebstechnik“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n stellvertretende/n Parkhausleiter/in in Vollzeit (39,0 Std. pro Woche, unbefristeter Vertrag).

    mehr erfahren ›

    Link zum Beitrag ›
  • Dienstag, 14. Februar 2017
    Parkhaus P2 Dr.-Ruer-Platz: Betonsanierung ist planmäßig gestartet

    Unsere Baustelle läuft wie geplant an: Die umfangreiche Betonsanierung im Bochumer Parkhaus P2 Dr.-Ruer-Platz ist vergangene Woche gestartet, nachdem zuvor im Januar die Haustechnik ausgebaut wurde. Seit vergangenem Montag wird der beschädigte Beton im sogenannten Höchstdruckwasserstrahlverfahren entfernt, die darunter liegende Stahlbewehrung bei Bedarf erneuert und anschließend neuer Beton aufgetragen. Im Anschluss an die Betonsanierung erfolgt ab September dieses Jahres der Wiedereinbau der Haustechnik, damit unsere Anfang der 60er-Jahre errichtete Parkgarage in der Bochumer City im Oktober dieses Jahres pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wieder zur Verfügung steht.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren › PDF herunterladen ›
  • Donnerstag, 09. Februar 2017
    Bochumer Gründer zeigen künftigem Unternehmernachwuchs den Erfolgsweg

    2016 ließen sich die drei Gründer von RUHRSOURCE auf der Gründungsmesse „StartUP Mittleres Ruhrgebiet“ noch zur Unternehmensgründung beraten – heute, ein Jahr später, stehen sie selbst auf der Messebühne und referieren über „Everyday Business“. „Im letzten Jahr sind wir von Gründern zu Unternehmern geworden“, sagt Dominik Halm, Mitinhaber von RUHRSOURCE. Finanzierungszusage der Bank erhalten, GmbH gegründet, erste Kunden akquiriert – das waren nur drei Meilensteine, die Dominik Halm und seine beiden Mitstreiter Christian Fleischmann sowie Christopher Maiwald 2016 erreichten. Ihre Geschäftsidee: Eine 3D-Drucksoftware mit der jedermann direkt seine Entwürfe dreidimensional ausdrucken kann. Ihr Ziel für dieses Jahr: Wachstum.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Mittwoch, 08. Februar 2017
    Bochumer Unternehmen besuchen Mobile World Congress

    Die fünf Bochumer Kreativunternehmen Diva-e, dataheads, koks.digital, nextindex und ATINO besuchen den Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Mit Unterstützung der Bochum Wirtschaftsentwicklung und von NRW.Invest nehmen erstmals Unternehmen ohne einen eigenen Messestand teil und informieren sich über den State-of-the-art der Branche. Vom 27. Februar bis 2. März stellen in der spanischen Hafenstadt Unternehmen aus aller Welt auf dem MWC die neuesten Entwicklungen im Mobilfunksektor vor.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren ›
  • Freitag, 20. Januar 2017
    WDR berichtet über das Center for Ad­van­ced In­ter­net Stu­dies

    In der Lo­kal­zeit Ruhr er­klärt Prof. Micha­el Baurmann die Ziele des Instituts. Das CAIS untersucht das „Phä­no­men In­ter­net“ unter an­de­rem aus tech­ni­scher und so­zi­al­wis­sen­schaft­li­cher Per­spek­ti­ve. Prof. Thors­ten Holz vom HGI be­tont hier­bei die Be­deu­tung von IT-Si­cher­heit für den ak­tu­el­len Dis­kurs.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren ›
  • Donnerstag, 22. Dezember 2016
    Bochum Perspektive 2022: Landesregierung gibt weitere 32,9 Millionen Euro für die Zukunft Bochums

    Bochum. Das Land Nordrhein-Westfalen beweist Verantwortung für Bochum und das Ruhrgebiet: Am heutigen Donnerstag übergab NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin in Anwesenheit von Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch den Zuwendungsbescheid zur Entwicklung des zweiten Bauabschnittes auf MARK 51°7 an die Entwicklungsgesellschaft Bochum Perspektive 2022 GmbH. Damit fließen weitere 32,9 Millionen Euro nach Bochum, um die Sanierung und Vermarktung der riesigen Fläche im Stadtteil Laer weiter voranzutreiben. „Zwei Jahre nach der Werksschließung ist der Neustart einer ganzen Region in vollem Gange. Mit insgesamt 65,1 Millionen Euro schafft das Land beste Voraussetzungen zur Ansiedlung von Unternehmen am Standort Bochum“, sagte Minister Duin bei der Pressekonferenz im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Adam Opel AG.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Donnerstag, 08. Dezember 2016
    Center for Advanced Internet Studies startet 2017 in Bochum

    Digitale Welt von morgen: Land fördert Zentrum für Internetforschung mit drei Millionen Euro

    Das Center for Advanced Internet Studies (CAIS) startet 2017 in Bochum seine Arbeit, um die gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung zu erforschen. Beteiligt sind die Universitäten Bochum, Düsseldorf, Bonn und Münster sowie das Grimme-Institut in Marl. Das Wissenschaftsministerium fördert das CAIS mit insgesamt knapp drei Millionen Euro über drei Jahre (2017–2019). Eine Weiterförderung für zwei weitere Jahre ist bereits in Aussicht gestellt.

    „Die Stadt Bochum freut sich außerordentlich über die Ansiedlung des CAIS und gratuliert den Initiatoren zur Förderung. Damit können wir in Bochum unsere Stärken im Bereich IT-Sicherheit und Digitalisierung weiter ausbauen. Insbesondere die Beschäftigung mit den ganz alltäglichen Fragen der Internetnutzung und der Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern stellt eine wichtige Voraussetzung dar“, kommentiert Oberbürgermeister Thomas Eiskirch.

    Link zum Beitrag › PDF herunterladen ›
  • Mittwoch, 07. Dezember 2016
    Innovation Call 2016: Bis zum 18.01.2016 bewerben

    Der bundesweite Wettbewerb „Innovation Call 2016“ sucht die innovativsten Ideen für die Medizin und Pflege von morgen. Das Ziel: dem Zukunftsmarkt Gesundheit mit Ideen aus den Bereichen Architektur, Design und Software/Games neue Impulse geben, denn in der interdisziplinären Zusammenarbeit steckt das Potenzial für neue Lösungen und Innovationen.

    Teilnehmen können Unternehmen oder Start-ups aus den Bereichen Architektur, Design und Software/Games. Geboten werden Kontakte zu Entscheidern der Gesundheitswirtschaft und die Möglichkeit, Ihre Idee zu durchdenken und bis zur Marktreife zu entwickeln. Die Bochum Wirtschaftsentwicklung ist Kooperationspartnerin dieses Projektes der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren ›
  • Mittwoch, 30. November 2016
    Bochum Wirtschaftsentwicklung informiert Anwohner und Einzelhändler über Parkhaus-Sanierung

    Die Bochum Wirtschaftsentwicklung startet Anfang Januar 2017 ein ambitioniertes Projekt: Innerhalb von nur neun Monaten soll das im Herzen Bochums gelegene Parkhaus P2 Dr.-Ruer-Platz aufwendig saniert werden. Die in den 60er-Jahren errichtete Parkgarage ist dringend sanierungsbedürftig, weil der Beton durch Korrosion stark beschädigt ist. In Teilen ist die Bausubstanz so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass etwa 60 Prozent aller Bauteile komplett erneuert und rund 40 Prozent einer umfangreichen Instandsetzung unterzogen werden müssen.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren › PDF herunterladen ›
  • Freitag, 25. November 2016
    Erster Spatenstich auf MARK 51°7

    Die Harpen Immobilien GmbH feiert Baustart des Neubaus „office 51°7“ in Bochum

    „Wir freuen uns, dass wir nach einer kurzen und reibungslosen Planungs- und Genehmigungsphase termingerecht mit den Bauarbeiten starten konnten. Hierfür sind wir der Stadt Bochum und der Bochum Perspektive 2022 sehr dankbar. Grund zur Freude ist auch, dass das Unternehmen Goldbeck nicht nur als Generalunternehmer die kompletten Bauleistungen erbringt, sondern mit der Übernahme einer großen Mietfläche im office 51°7 zu Ende 2017 sich erneut und dauerhaft zum Standort Bochum bekennt“, so Franz-Josef Peveling, Geschäftsführer der Harpen-Unternehmensgruppe.

    Am Technologie- und Dienstleistungsstandort Mark 51°7 hat Harpen im Sommer 2016 das ca. 4.500 Quadratmeter große Grundstück von der Bochum Perspektive 2022 erworben und wird hier rund 3.200 qm neue Büromietflächen realisieren.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren ›
  • Mittwoch, 23. November 2016
    InnoScheck.RUHR fördert Unternehmenszukunft

    Bochumer Traditionsfirma erhält Beratung nach Maß

    Eine gute Investition in die Zukunft des eigenen Unternehmens: Die Konrad Armaturentechnik GmbH erhielt am 23. November 2016 den ersten InnoScheck.RUHR. „Um weiterhin international wettbewerbsfähig zu agieren, muss ich meine Geschäftsprozesse digitalisieren. Die Beratungsleistungen des Schecks ermöglichen mir das Thema anzugehen“, sagt Lutz Löbardt, Geschäftsführer der Konrad Armaturentechnik GmbH.

    Link zum Beitrag › mehr erfahren › PDF herunterladen ›
Die Wirtschaftsentwicklung ist Dienstleister für alle Bochumer Unternehmen. Wir helfen Start-ups auf die Beine, sind im ständigen Kontakt mit der Unternehmerschaft vor Ort und setzen innovative Ansiedlungskonzepte um. Damit Bochum auch in Zukunft ein attraktiver Wirtschaftsstandort bleibt!
Ralf Meyer
Bochum Wirtschaftsentwicklung

Aktuelle
Termine

  • Dienstag, 30. Mai 2017 - Mittwoch, 31. Mai 2017
    Deutsche Immobilienmesse

    Auf dem Branchentreff der mittelständischen Immobilienwirtschaft präsentiert die Bochum Wirtschaftsentwicklung aktuelle Themen, Projekte und Flächen, die Basis für Erfolg sind.

    Link zum Termin › mehr erfahren ›
    9.30–18.00 Uhr
    Westfalenhallen Dortmund, Im Rabenloh, 44139 Dortmund
  • Dienstag, 30. Mai 2017
    Kultur- und Kreativpiloten: #weitermachen

    Die Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten der Bundesregierung geht vom 15.05. bis 30. 06. 2017 wieder in die Bewerbungsphase. Wir nehmen das Motto #weitermachen zum Anlass, in einer Veranstaltung am 30.05.2017 in Bochum zu diskutieren, was Erfolg eigentlich bedeutet, inwieweit es sich in der künstlerisch-kreativen Selbstständigkeit lohnt, ausgetretene Pfade zu verlassen und wann Umwege äußerst zielführend sein können.

    Das Format bietet Raum für Erfahrungsaustausch unter Unternehmern der Kultur- und Kreativwirtschaft und solchen, die es werden wollen.

    Eine Veranstaltung der Bochum Wirtschaftsentwicklung in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

    Link zum Termin › mehr erfahren ›
    ab 18:30 Uhr
    Kunsthallen, Rottstraße 5, 44793 Bochum
  • Donnerstag, 22. Juni 2017
    30. turbo-Unternehmerforum

    Gastgeber dieses Forums ist die LANDMARKEN AG. Das Thema ist derzeit noch in Vorbereitung.

    Link zum Termin › PDF herunterladen ›
    ab 18:30 Uhr
    O-Werk auf MARK 51°7 , Opelring 1, 44803 Bochum
  • Mittwoch, 28. Juni 2017 - Donnerstag, 29. Juni 2017
    CYBICS - Cyber Security for Industrial Control Systems

    IT-Sicherheit ist zu einem absoluten Top-Thema avanciert, das die produzierende Wirtschaft zunehmend beschäftigt. Industrie 4.0 gehört als Megatrend dazu und Unternehmen müssen sich diesen Herausforderungen stellen. Die zweitägige Konferenz CYBICS beleuchtet die neuesten technischen, organisatorischen, politischen und strategischen Trends im Bereich Produktion und Automation. Nationale Fachleute zeigen in zahlreichten Panels anschaulich, wie IT-Sicherheit in der Produktion 4.0 implementiert werden kann.

    Link zum Termin › mehr erfahren ›
    09:00 - 17:00 Uhr
    exzenterhaus bochum, Universitätsstraße 60, 44789 Bochum
  • Dienstag, 04. Juli 2017
    116. turbo-breakfast

    Gastgeber dieses Unternehmerfrühstücks ist die VWA PraxisAkademie. Das Thema wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

    Link zum Termin ›
    07:45 Uhr - 09:00 Uhr
    Technologiezentrum Ruhr, Universitätsstraße 142, 44801 Bochum
  • Mittwoch, 04. Oktober 2017 - Freitag, 06. Oktober 2017
    EXPO REAL 2017

    Bochums beste Orte präsentiert die Bochum Wirtschaftsentwicklung an drei Tagen auf der internationalen Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL in München. Egal ob MARK 51°7 oder der GesundheitsCampus Bochum : Die Bochumer Projekte überzeugen. Testen Sie uns: Sie finden uns in Halle B1, Stand 330.

    Link zum Termin › mehr erfahren ›
    Neue Messe München, Messegelände, 81823 München, Halle B1, Stand 330
  • Montag, 13. November 2017 - Donnerstag, 16. November 2017
    MEDICA 2017

    Besuchen Sie die Bochumer Gesundheitswirtschaft auf der MEDICA. Auf der Fachmesse für Gesundheit präsentieren sich Unternehmen aus Bochum auf dem NRW-Gemeinschaftsstand.

    Link zum Termin › mehr erfahren ›
    10:00 bis 18:30 Uhr
    Messe Düsseldorf, Stockumer Kirchstraße 61, 40474 Düsseldorf

Unsere Serviceleistungen für Ihren Erfolg

Profitieren Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Wirtschaftsentwicklung Bochum.

Ihr Partner für Beratungen

Ob Gründer, Unternehmer oder Investor – profitieren Sie von unseren Beratungsleistungen! Wir stellen uns individuell auf Ihre Bedürfnisse ein. Alle Fragen zur Unternehmensentwicklung, zu Fördermitteln und Finanzierungsmöglichkeiten beantworten wir professionell, kompetent und selbstverständlich diskret.

Ihr Lotse bei Verwaltungsfragen

Keine Lust auf lästige und zeitraubende Behördengänge? Verständlich! Wir kennen uns im Ämterdschungel bestens aus und übernehmen gerne für Sie die Mittlerrolle zur Stadtverwaltung – unbürokratisch und auf kurzen Wegen. Unser Ziel: schnelle Entscheidungen in Ihrem Interesse.

Ihr Scout im Immobilienbereich

Vom kleinen Büro bis zur großen Halle, von City-Lage bis Stadtrand – die Wirtschaftsentwicklung Bochum bietet Ihrem Unternehmen den passenden Raum. Wir verfügen über attraktive Flächen und Immobilien und helfen Ihnen gerne und unkompliziert bei der Suche nach dem richtigen Kauf- oder Mietobjekt.

Ihr Experte für Veranstaltungen und Netzwerke

So lebendig das Wirtschaftsleben ist, so unterschiedlich und vielseitig sind unsere Veranstaltungen für Gründer und Unternehmer. Seminare, Workshops und Vorträge greifen aktuelle Themen auf und vertiefen das Grundwissen; Branchennetzwerke und -events fördern den Kontakt aller Akteure des Bochumer Wirtschaftslebens.

Flächen & Objekte

Standort mit Perspektiven

Bochum für Unternehmer

Beste Aussichten

Bochum für Start-ups

Starten Sie durch!

Bochum. Ein Standort zum Verlieben.

Für Leute mit Köpfchen.

15.000 Unternehmen können sich nicht irren: Bochum boomt! Neun Hochschulen mit insgesamt über 56.000 Studierenden bedeuten fachlich hochqualifizierten Nachwuchs in Hülle und Fülle. Schließlich ist die Vernetzung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in Bochum gelebter Alltag. Innovative Unternehmen treffen hier auf eine funktionierende Infrastruktur und clevere Ansiedlungsstrukturen, die genau ihren Bedürfnissen entsprechen.

Und überhaupt: Bochum inspiriert und macht das Leben schöner! Viel Grün, viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten, viel Kultur in allen Sparten, viele Einkaufsmöglichkeiten, viel attraktiver Wohnraum und – last but not least – viele nette Leute. Noch mehr gute Gründe für Bochum finden Sie hier.

Business in Bochum starten?
Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns:

Tel.: +49 234 61063-200
Fax: +49 234 61063-210
E-Mail: kontakt@bochum-wirtschaft.de